Flying Circus

Aus Grevenbroich, kommen außer dem stellvertretenden Chefredakteur des Grevenbroicher Tageblatts, Horst Schlemmer, auch Flying Circus, die es schaffen, ihren Hard-Prog-Rock immer wieder neu zu erfinden und damit den eigentlich unmöglichen Spagat vollbringen, einerseits alten Fans des Genres substanziell Neues zu bieten, anderseits aber auch einem völlig neuen Publikum eine ideale Einführung in diese Musikrichtung zu bieten. Eingängige Melodien, starke Breaks, die Mischung aus Rock und Prog auf hohem Niveau, wer ideenreiche Musik liebt, bei der man immer wieder etwas Neues entdeckt und die mit viel Leidenschaft gespielt wird, kommt bei der Band aus dem Rheinland voll auf seine Kosten. Dass ihnen jegliche Nostalgie fremd ist, demonstrierten Flying Circus 2020, als sie zum Bandjubiläum zwar ein ‚Best of‘ Album veröffentlichten, für das sie aber alle vor 2011 entstandenen Songs neu einspielten und den zwischen 2011 und 2020 produzierten Stücken neue, frische Mixe verpassten. Unser Tipp für Fans von Led Zeppelin über King Crimson bis Opeth.

Homepage Flying Circus