Monoteur

Der Kölner Musiker Monoteur versteht sich als Mittelsmann zwischen Krautrock und Filmmusik der 70er Jahre und zeitgenössischer Electronica. Von rhythmisch bis dronig umkreisen klassische Synthesizer Sounds die Bass Gitarre und kreieren verschrobene, melodiöse Gebilde, die sich dem Psychadelic Rock verschrieben haben. Er verabschiedet sich von der Hommage an vergangene Zeiten und beschreitet den Weg für die Neuinterpretation des kollektiven Musik-Gedächtnisses in seinen instrumentalen Stücken. Die Bandbreite erstreckt sich von treibendem Up-Tempo Stücken bis hin zu cineastischen Reisen in klassische B-Movie Science Fiction Soundtracks.
Das gerade erschienen 2. Album „Mutropia Chimaera“ unterstreicht die Liebe zur Filmmusik u.a. mit einer Neuinterpretation der Soundtracks der britischen TV Serie „Doctor Who“.

www.monoteur.de

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden