The Mañana People

Seit dem plötzlichen und völlig unbemerkten Erscheinen ihres Manifests im Jahr 2016 schwor das Weird-Folk-Songwriter-Duo The Mañana People, 100 Lieder zu schreiben, die die marginalen Wege des Pop-Genre-Diskurses erkunden. Ihre Debüt-EP “The Mañana People” wurde am Halloween-Abend 2014 online veröffentlicht. Nach zwei weiteren EP’s erschien 2019 auf Unique Records ihr Debüt-Album “Princess Diana”, eine exzentrische Sammlung von theremingetriebenen Honky-Tonk-Kompositionen, Elektro-Folk-Balladen mit Zombie-Themen und Horror-Songs, sowie eine Kollaboration mit dem Taufpaten des amerikanischen Anti-Folks, Bonnie „Prince“ Billy. Im August 2020 kündigten sie die Veröffentlichung von „Song Cycle, or Music for the End of our Times“ an, einer neuen Sammlung von Liedern, die von einem Bündel unheimlicher Polaroidbilder inspiriert wurde. Die Lieder werden monatlich auf allen Streaming-Plattformen veröffentlicht und 2021 wird eine limitierte Vinyl-Pressung erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden