Poetry Slam

Auch der Slam ist wieder da. Und er hat einiges zu erzählen. Aber wird es so unbeschwert wie früher? Werden sich die verdammt schweren Zeiten für Kultur und Mensch in pure poetische Energie verwandeln oder kriegen die KünstlerInnen vor lauter Frust den Mund nicht mehr auf? Sollte man poetische Wettbewerbe überhaupt noch veranstalten, wenn die FDP mitregiert und der Leistungsdruck dadurch steigt?

Moderator Lars Ruppel lädt wieder einige der besten Slam Poeten des Landes zum Herzberg Festival ein und lässt mit ihnen die Worte glühen.