HIPPEACE UNITED

Was hat Euch bewegt dieses Jahr (wieder) zum „Berch“ zu kommen?

Ich habe das große, universelle und kosmische „Hallo, komm vorbei“ gehört

Endlich wieder an einer Dixie-Toilette anstehen

Der kollektive Rausch der Glückseligkeit

Ich möchte meine Kinder und Enkelkinder wiedersehen

Der Wunsch nach dem einen Augenblick, der mein Leben verändert

Legalize It!

Die Suche nach Glück und Inspiration

Meine Einsamkeit und die Hoffnung auf herzliche Begegnungen

Ich arbeite dieses Jahr am Festival

Das Herzberg Festival ist mein Headliner

Ich stehe auf der Gästeliste

Die Liebe zur Musik, die Neugier auf neue Künstler*innen und Bands

Das Loslassen beim Tanzen und morgens um acht „Waiting for the Sun“

Die dreckigen Gummistiefel vom letzten Jahr

Der „Berch“ als Ort voller magischer Momente und zauberhafter Stimmungen

Den Alltag hinter mir zu lassen und vor mir herzuschieben

Das große Ganze und das viele Kleine

Meine Eltern haben mich zum Glück wieder mitgenommen

Ohne mich wäre es nur halb so schön und ohne Dich gar nicht

„In Frieden vereint sein ist angesagt“

Awareness-Stand

mehr Infos in Kürze

Miri TV

Miri TV

Do. 25.07.24 – 15:30 Uhr – 16:00 Uhr

Miri TV ist ein Impact Startup, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Medienlandschaft für Kinder nachhaltig zum Besseren zu verändern.

Das Team aus PädagogInnen und FilmemacherInnen stützt sich dabei auf eine Vielzahl an Studien, die belegen, dass modernes Kinderfernsehen die jungen Zuschauer in vielen Fällen maßlos überstimuliert. Gewalt, unrealistische Körperbilder, schnelle Schnitte und Szenenwechsel sind in vielen Kindersendungen normalisiert und führen zu diversen Entwicklungsverzögerungen. Aber muss das sein?

Nein. Miri TV hat gemeinsam mit KinderpsychologInnen und PädagogInnen Formate konzipiert, die das kindliche Gehirn nicht überfordern. Mehr noch: Die Inhalte auf der Streamingplattform des Unternehmens fördern Kinder sogar in ihrer Entwicklung. Medienzeit mit Mehrwert ist das Kredo, nach dem hier gearbeitet wird.

Um für die Thematik zu sensibilisieren und Eltern sowie ErzieherInnen einen Überblick zu verschaffen, hält das Team kostenfreie Webinare zum Thema “Risiken und Chancen des Medienkonsums bei Kindern”. Eine Kurzfassung davon mit einer Filmvorführung für die Kleinen könnt ihr dieses Jahr am Donnerstag von 15:30-16:00 Uhr im Lesezelt sehen. 

Kinderkunst im Kinderland

Im Kinderland, bei der „Kinderkunst“ unter dem großen Segel und im angrenzenden Pavillon dürft ihr euren kreativen Ideen freien Raum lassen. Wir haben für Euch Werkzeuge, Farben, Pinsel und gesammeltes Bastelmaterial am Start!

Folgende Aktionen findet ihr bei uns:

  • Malen auf Stoff.
  • Button-Workshop. 
  • Instrumentenbau-Workshop.
  • Eine Bastelstation, bei der Sonnenhüte bemalt, Kunstwerke, Traumfänger, magische Augen etc. aus Naturmaterialien hergestellt werden können.
  • Siebdruck-Workshop – Hier können eigene T-Shirts etc. mit vorgefertigten Motiven bedruckt werden.
    Bitte mitbringen! 🙂

Da wir gerne nachhaltig werkeln möchten, sammeln wir u.a. folgende Dinge:

Bei uns können (im Sinne der Nachhaltigkeit) gerne folgende Materialspenden abgegeben werden:

  • Weiße Bettlaken, Tischdecken oder Ähnliches zum Bemalen
  • Bastelmaterial z.B. Pergamentpapier, Stoffreste, Wollreste, Filz, Bändchen, Holzkugeln, Perlen, Schnüre, Zierdrähte, Bindedraht, Knöpfe, etc. 
  • Alte Tonblumentöpfe (nicht zu groß und wenn möglich etwas vorgereinigt)
  • Metalldeckel von Marmeladengläsern etc. 
  • Papprohre, Bierdeckel, Kronkorken 
  • Bambusstäbe 
  • Große und kleine Konservendose 
  • Töpfe und Deckel
  • Rundhölzer wie alte Besenstiele oder dünner 
  • Alte, auch rostige Nägel
  • gebrauchte Instrumentensaiten

Wir freuen uns auf alle bastelfreudigen, kleinen und großen Menschen von 3 bis 120 Jahren!

Ritter Rost – Das Musical

Ritter Rost – Das Musical

So. 28.07.24 – 11:00 Uhr/ 15:00 Uhr

Artur hat es wirklich nicht einfach in seiner Bücherei. Pinkfarben eingebundene Feen-
bücher mit Glitzer- und Glimmer- und Showeffekten möchten die Kunden. Und Kochbücher.
Als wenn die ganze Welt am essen wäre. Doch für die wahren, echten Heldengeschichten
mit überraschenden Wendungen zeigt niemand mehr Interesse. So auch seine nächste
Kundin nicht. Doch getrieben von einer „Stimme“ macht Artur sich an die Arbeit und
bietet seiner Kundin etwas ganz anderes an: „Ritter Rost, ein rostiger Blechhaufen mit
Glupschaugen?“ fragt diese. Ob Artur wirklich eine so gute Idee hatte?

Das Musical mit der Musik von Felix Janosa beeindruckt durch die frechen und
unkonventionellen Lieder und nicht zuletzt durch seinen „wahren“ Helden.
Ein rasant-fulminantes Stück Komödientheater das alle Besucher von den Sitzen hebt.

Figuren und Bühne: Monika Seibold
Text: Jörg Hilpert, Stefan P. Maatz
Musik: Felix Janosa
Spiel: Virginia & Stefan P. Maatz
Regie: Stefan P. Maatz

Theaterfest für Kinder „Prinzhexin“

Theaterfest für Kinder „Prinzhexin“
Sa. 27.07.24 – Zwei Shows: 11:00 Uhr & 15:00 Uhr

Eine Prinzessin macht sich mutig ganz allein auf den Weg in einen dunklen Wald, um eine mächtige Hexe zu finden. Denn die Prinzessin hat schon lange einen großen Wunsch. Sie möchte wissen, wie es ist eine richtige Hexe zu sein: mit einer Warze auf der Nase, einem Buckel auf dem Rücken und 350 Jahren auf den Schultern. Sie möchte lernen zu fliegen, zu zaubern, mit Tieren zu sprechen und Tränke aus Kräutern herzustellen. Außerdem möchte die Prinzessin nicht immer nur lieb und brav sein, so wie es von Prinzessinnen erwartet wird. Sie möchte wissen, wie es sich anfühlt mal so richtig wütend und gemein zu sein. Doch zunächst einmal muss die Prinzessin sich mit der Hexe aus dem Wald anfreunden und das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn die Hexe lebt gerne allein und will niemandem beibringen so zu sein wie sie. Sie ist einzigartig und möchte es auch bleiben. Von den Geheimnissen der Hexen-Welt soll niemand erfahren. Zu oft wurde sie schon von den Menschen enttäuscht. Die Prinzessin gibt sich alle Mühe das Vertrauen der Hexe zu gewinnen und ob sie es am Ende schafft, das müsst ihr selbst herausfinden.

Mit: Rosanna Ruo und Deniz Özbay

Konzept/Dramaturgie/Regie: Magdalini Savvidou und Ewgenija Weiß

Moon Witch Magic

Erwecke die Magie in dir!


Neben handgefertigten, energetisch aufgeladenen Schmuckstücken und Glücksbringern, kannst du dir hier von mir die Tarotkarten legen lassen sowie (demnächst) Lehrgänge zu Ritualen und Zauberei finden. Damit du die Magie, die wir alle in uns tragen, zu entfesseln lernst. So möchte ich einen Raum für spirituellen Austausch und Begegnung schaffen, in dem wir gemeinsam unsere Energien wahrnehmen und deuten können.  Es wird uns möglich sein, mit Hilfe unserer Intuition das Leben zu erschaffen, wovon wir bisher nur geträumt haben. Diese Kraft, mit der wir Wünsche zu Realität machen, diese magische Kraft der Manifestation, steckt in allen von uns. Ich freue mich darauf, sie gemeinsam mit dir zu aktivieren, da wir so viel bewegen können, wenn wir unsere Ur-eigene Magie wieder zu nutzen wissen!

Hexerei und Feminismus

 
Horoskope, Glücksbringer, das Wünschen beim Auspusten der Geburtstagskerzen – all dies ist für viele Alltag. All dies sind spirituelle Praktiken. All dies ist angewandte Magie!


Wer früher als Hexe verrufen wurde, gilt heute als starke, unabhängige Frau, die mit Hilfe der Natur und der Unterstützung von anderen Frauen ihre Ziele erreicht. Eine “modern witch” steht längst nicht mehr für eine alte Frau mit Buckel, die gemeinsame Sache mit dem Teufel macht. Vielmehr steht der Begriff für eine moderne Frau, die sich ihrer eigenen Stärke bewusst ist und im Einklang mit ihrer Intuition volle Kontrolle über ihr Leben hat.

Wir leben in einer Zeit, in der Feminismus nicht mehr nur Frauensache, sondern ein Grundwert für viele Menschen geworden ist. Immer mehr trauen sich endlich, ihre Leidenschaft für Spiritualität und Magie frei auszuleben – die Kontrolle über das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Hexerei ist daher für mich ein Pendant von Feminismus und Freiheit.

Henna Tattoo

Krumpiegl in Freak City

„Henna Tattoo“ heißt Eintauchen in eine faszinierende Welt und Kennen lernen einer uralten Tradition Nordafrikas. Fouzia, die Henna-Künstlerin aus Marokko bietet vielfältige Designs an, welche ausschließlich mit reinem Henna und ohne Zusatzstoffe aufgetragen werden.

von  Fouzia

GlüxProjekt

Herzberg Buch 24 – Glück ist jetzt (Hauptweg FC)
Jan & Patricia

 

Du „HerzBär“, schreibe, zeichne, male & verewige 

hier deine Botschaft & Gedanken, was dir einfällt, 

wenn du an Goldige Zeiten des „HerzBerg“ denkst, 

gerne mit Ort, Land, Name & Co.

The Guitar Tech Truck – Instrumenten Werkstatt

Flyer5