Agitation Free

Die Pioniere der deutschen experimentellen Rockmusik sind zurück. Im November haben Agitation Free, die bereits in den 70er Jahren eine Fusion aus Rock, Elektronik, Ethno-, Jazz-, World und Trance-Elementen präsentierten, mit „Momentum“ das neunte Album ihrer Bandgeschichte veröffentlicht und erneut ihre kreative Brillanz unter Beweis gestellt.
In Berlin gegründet, etablierten sich Agitation Free rasch als führende Vertreter der sogenannten ‚Berliner Schule‘ und wagten sich in eine Welt der freien instrumentalen Improvisationen, die zu dieser Zeit noch als ausgefallen galten. 1972 erreichten sie Kultstatus mit ihrem Album „Malesch“, einer einzigartigen Kombination aus improvisierter Rockmusik und Einflüssen aus der Avantgarde- und Weltmusik. 2024 feiern wir auch LIVE wieder die Rückkehr ihres ikonischen Sounds in – laut Bandankündigung „zeitgemäßen Interpretationen“ – und welcher Space im Universum wäre dafür besser geeignet als „der heilige Berch“?

Foto: Max Schwarzlose